für Jugendliche

Anna rennt aktuell neu

Anna rennt

Der Georg hat den Helmut auf dem Schulhof besiegt und dann noch getreten. Und Helmut ist tot. Und der Georg, der reiche Rechtsanwaltssohn, der sagt: »Das ist passiert. Ist aber nicht so schlimm. Es war nur ein kleiner Kampf.«
 

Inhalt

Der Georg hat den Helmut auf dem Schulhof besiegt und dann noch getreten. Und Helmut ist tot. Und der Georg, der reiche Rechtsanwaltssohn, der sagt: »Das ist passiert. Ist aber nicht so schlimm. Es war nur ein kleiner Kampf.« Der Helmut ist Flüchtling, der lebte hinten in den kleinen Hütten, der ist nicht reich. Und deswegen versucht Georg und seine Familie den Prozess sogar niederzuschlagen. Aber Anna will das nicht. Anna will, dass eigentlich gesprochen wird und eigentlich hat sie auch Angst davor. Und wie sie langsam ihre Angst überwindet, wie sie dann sprechen will, wie sie versucht zu Georg zu sprechen und schließlich löst sich alles auf. Davon erzählt das Buch: Anna rennt. Es ist die Geschichte eines Gewissens, das langsam wach wird.

 

Verlagsgruppe Randomhouse Bertelsmann

Originalverlag: Gabriel

Ab 12 Jahren

128 Seiten, Taschenbuch

ISBN: 978-3-570-30153-1

€ 5,90 [D]

€ 6,10 [A]

SFr 10,90



Buch hier bestellen


Elisabeth Zöller